Sonntag, 8. Mai 2016

Tipp: Probleme beim Löschen von Bildern auf iPad?

Guten Tag,
auf Bernd Sippels Blog (LINK) findet sich ein toller Tipp. Manche hatten bestimmt schon mal das Problem, dass ein Update einer App anstand und man Bilder löschte. Trotz gelöschter Bilder wurde angezeigt, dass die Fotos-App einen entsprechenden Speicher belegt (auch wenn man das Album "zuletzt gelöscht" leert.
Hier die Lösung von Bernds Blog
"Hier die Lösung: Sollte der Speicher als belegt angezeigt werden, in den Allgemeinen Einstellungen auf „Datum und Uhrzeit“, dann das Datum manuell auf ein paar Jahre zurückdrehen. Dann den „Zuletzt-gelöschte-Bilder-Ordner“ öffnen und siehe da, die Bilder sind wieder sichtbar… jetzt alle löschen! Dann Datum zurückstellen, iPad im Zweifelsfall mal neu starten, fertig:)"
Quelle

Igor 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen