Dienstag, 12. Juli 2016

aktueller Beitrag in CT: Vergleich Sicherheitsmodi für iOS und Android

Guten Tag,
im Heft 15 der CT gibt es einen Vergleich zwischen Andoid und iOS, was die Absicherungsmöglichkeiten für Kinder betrifft. Das Fazit lautet, dass die von Haus aus, sprich im Betriebssystem Android eingebauten Einschränkungen relativ leicht umgangen werden können (Vgl. Spier 2016, 118f). Für Android gibt es aber Apps, die diese Nachteile des Betriebssystem Android ausgleichen. Genannt werden hier Kids Place  oder Eset Parental Control. Diese werden auf dem jeweiligen Gerät lokal konfiguriert.
Bei iOS werden die "Familienfreigabe", "Einschränkungen" sowie "Geführter Zugriff" genannt.

Kennt jemand von euch die App Kids Place, bzw. eine Alternative für iOS? Von Kids Place kann man einstellen, welche Apps gestartet werden können, bzw. die nicht erlaubten, sind nicht auf der Oberfläche enthalten. Das fand ich interessant bei Kids Place.

Igor

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen