Dienstag, 18. April 2017

Tipp: Hilfe, bei deaktiviertem iPad wegen vergessenem Passcode

Guten Tag,
ich habe verzweifelt versucht ein deaktiviertes iPad, welches aufgrund von zu oft falsch eingegebenem Passcode (4 oder 6 Ziffern zum Entsperren des iPads) gesperrt war, wieder in den Werkszustand versetzt und konnte die Apple-ID neu aufsetzen und entsperren.

Hierfür muss man das deaktiviert iPad ausschalten. Auf dem PC oder Mac öffnet man iTunes und bringt das Lade-Kabel am Mac/PC an.
Anschließend drückt man auf dem ausgeschalteten iPad den Homebutton, und verbindet das iPad mit dem Kabel mit Mac/PC.
Anschließend sollte das verbundene iPad über iTunes in den Wartungsmodus versetzt sein. Nun befolgt man alle weiteren Schritte und lässt sich durch iTunes leiten.

Diese Anleitung habe ich von Andreas Hoffmann (siehe HIER) und von Bernd Sippel! Danke!!!

Eine Sache noch: man muss nicht zwingend einen Code zum Entsperren des iPads erstellen. Man wird bei der Einrichtung des iPads/iPhones gefragt, ob man einen Code (4 oder 6 Ziffern - abhängig vom Modell) einrichten möchte. Viele übersehen aber die Option, dass man ohne Code das iPad einrichten kann. Auf folgender Homepage sieht man das in Bild 3 (HIER)

Falls ihr Probleme mit einem deaktivierten iPad habt, weil der Code zu oft falsch eingegeben wurde, könnt ihr diesen Tipp ausprobieren! Mir hat dieser Tipp von Andreas Hoffmann und Bernd Sippel geholfen!

Igor

1 Kommentar: