Donnerstag, 20. September 2018

Documents - Sprachausgabe für PDFs!

Guten Tag,
viele von euch kennen die Bedienhilfen in iOS - die super ausgereift sind und einen tollen Beitrag zur Teilhab von Menschen mit Beeinträchtigungen darstellen.

Wer PDF-Dateien hat, die eventuell mit einem Programm bearbeitet wurden, die optical character recognition (OCR-Funktion) haben (mache Kopierer haben diese Funktion - Tipp für Windows PDF Xchange viewer - in der kostenlosen Variante auch mit OCR-Funktion LINK), kann PDF-Dateien markieren und weiter bearbeiten. Oder man kann PDF-Dateien auch vorlesen lassen. Und die Sprachausgabe ist in Documents eingebaut!

Wählt eine PDF in Documents aus. Ihr seht rechts oben die zwei Buchstaben AA. Klickt auf diese.
 Es öffnet sich ein Fenster und dort könnt ihr die Sprachausgabe aktivieren.

Im Anschluss könnte ihr die Sprache auswählen und die Vorlesegeschwindigkeit ändern. Eingebaut ist auch das vorgelesene Wörter hervorgehoben werden!

Wahnsinn, was diese kostenlose App alles für Funktionen vereinigt!

Igor

Ergänzung Readdle Documents Ordner übertragen (WiFi-Transfer)

Guten Tag,
ich oute mich als großer Documents-Fan von Readdle. Daten übertragen war noch nie so einfach wie mit der App Documents von Readdle. Auch der Support (danke Vlad) ist super unterstützend!

Man kann über Wifi-Transfer eine Verbindung mit einem Computer über den Browser (man tippt hierzu in den Browser www.docstransfer.com ein.
Dann öffnet man auf dem iPad "Documents" und klickt auf WiFi-Transfer. Scannt den QR-Code mit dem iPad auf dem Browser eines Computers ab. Dann ist die Verbindung erstellt.

Möchte man nun ganze Ordner vom Computer auf das iPad übertragen (auch METACOM), dann macht man das über Drag-and-Drop auf das Browser-Fenster des Computers.

Das war es dann auch schon!
Man kann Videos (mp4-Format) und auch Musik (m4a-Format) übertragen und in der App Documents anschauen bzw. anhören. Über den Teilen-Button bspw. Videos oder Musik einbinden!

Ich bin sehr begeistert über diese Transfermöglichkeiten, weil man viele Datei-Format so einfach übertragen kann!

Igor

Montag, 17. September 2018

Ergänzung zu Readdle Documents und PNGs

Guten Tag,
ich hab in einem Post gestern gezeigt, wie man PNG-Ordner von METACOM auf das iPad in die kostenlose App Documents übertragen kann.
Damit man relativ schnell entsprechende METACOM-Pictogramme suchen kann, führt man nach erfolgreichem Übertragen eine Indizierung durch.

Hierfür gibt man in der Lupe einen Suchbegriff ein und lässt das iPad einen Such-Index erstellen. In diesem Fall hab ich den Begriff "Affe" eingegeben.
Dann wird ein Such-Index erstellt, was verhältnismäßig lange dauert (ca. 5 Minuten - wahrscheinlich abhänigig vom iPad-Modell). Sobald das Indizieren fertig ist, kann man auf die Suchfunktion zurückgreifen.

Um die Suchfunktion zu verdeutlichen, hab ich ein kurzes Video erstellt. Man sieht am Ende, in vielen Apps man die METACOM-Symbole weiterverwenden kann.

Igor

Sonntag, 16. September 2018

Tipp: METACOM-Symbole als PNGs übertragen - GANZ NEU!!!

Guten Tag,
ich hab soeben eine Variante gepostet, wie man einzelne Bilder über das webDAV Protokoll in der Documents App (Readdle) empfangen kann. Ich hatte mich gefragt, wie man ganze Ordner übertragen kann, ohne das PNG-Format umgewandelt zu bekommen. Es geht - kabelgebunden über iTunes, aber in der Documents-App. Wie das geht, zeig ich hier:

Verbindet das iPad mit einem Computer und öffnet iTunes, falls das nicht automatisch passiert.
Wenn das iPad verbunden ist, klickt auf das Symbol des iPads in iTunes. Klickt dann auf Apps und scrollt dann ganz runter zur Dateifreigabe.

Danach sucht ihr auf eurem Mac/PC den Ordner mit den METACOM-PNG-Ordnern. Markiert diesen Ordner und per Drag und Drop zieht ihr in das Fenster der Dateifreigabe von Documents.
Die PNGs werden in die Dateifreigabe von Documents geladen - sieht man am blauen Balken. Das dauert etwas (weniger als 3 Minuten).
Wenn als Ordner angelegt sind, sieht man den Ordner mit den PNGs. Danach müsst ihr jetzt iTunes mit dem iPad synchronisieren. Das geht auch recht flott.
Öffnet nun Documents auf dem iPad. Im Ordner "iTunes-Dateien" findet ihr nun die synchronisierten PNG-Ordner.
Öffnet ihr nun den grünen Ordner, findet ihr die übertragenen METACOM-PNG-Ordner auf dem iPad.
Ihr könnt nun unter "Auswählen" rechts oben alle Ordner markieren und in die Dokumente der App Documents verschieben.
Wenn ihr nun ein Bild auswählt, könnt ihr es "teilen" und dann in anderen Apps nutzen. Ich hab zwei Bilder in der App BookCreator geteilt.
Ihr findet die geteilten Bilder und dem Plus-Zeichen und dann rechts unten unter "geteilt" im nächsten Fenster.
Wenn man nun zwei Bilder übereinander schiebt, stellt man fest, es handelt sich um PNG-Dateien.

Diese Variante der PNG-Übertragung ist genial, weil sie einfach geht und ihr die Ordner von METACOM behalten und gezielt nach Pictogrammen suchen könnt!

Igor

Tipp: METACOM-Symbole (PNGs) auf dem iPad nutzen mit Documents

Guten Tag,
es gibt immer mal wieder Anfragen, wie man METACOM-Symbole (© Annette Kitzinger), insbesondere die PNG-Dateien (transparenter Hintergrund) auf dem iPad in anderen Apps, bspw. Book Creator, nutzen kann.
Hierbei nutze ich die App Documents von Readdle - weil diese eine Suchfunktion besitzt und man gezielt nach einem Pictogramm suchen kann. Die App Documents von Readdle bietet die Möglichkeit, dass man einen Computer mit einem iPad über das webDAV ziemlich problemlos verbindet und dann kann man kabelungebunden die PNG-Dateien auf das iPad bringen. Allerdings habe ich bisher noch nicht gefunden, wie man ganze Ordner verschiebt (das geht wiederum über iTunes) - aber eventuell werden die PNGs in JPGs umgewandelt.
Also gut, anbei die Anleitung:
Öffnet Documents - ihr findet links oben ein Zahnrad-Symbol. Das öffnet die Einstellungen.
Klickt auf webDAV
Nun überlegt ihr euch einen Benutzernamen und ein Passwort (benötigt ihr nur, um webDAV zu starten). Sobald ihr Namen und Passwort eingegeben habt, ist die Schrift webDAV starten blau markiert und ihr könnt webDAV starten.
Tippt in einem Browser  auf dem Mac/PC die IP ein, die euch Documents anbietet. Danach werdet ihr aufgefordert im Browser auf dem Mac/PC, eine PIN einzugeben, die von der App Documents angezeigt wird.
Arbeitet nun auf dem Mac/PC weiter. Erstellt einen Ordner (Metacom) und öffent diesen mit einem Doppelklick. Auf der rechten Seite seht ihr ein Ordner-Symbol. Klickt auf das Symbol und benennt den Ordner. In diesem Fall "Behaelter Tasche".
Ihr habt nun einen Ordner erstellt.
Rechts oben seht ihr das blaue Feld: Dateien hochladen. Klickt das Feld an. Es öffnet sich der Finder (Mac) und dort sucht ihr die Dateien, die ihr hochladen wollt. Ich habe mich dabei an der Ordnerstruktur von METACOM orientiert. Markiert alle Dateien (mit CMD + A, oder STRG + A), danach auf den Button "auswählen" klicken.
Ihr habt nun die Dateien auf das iPad übertragen. Auf diese Art und Weise könnt ihr alle 59 Ordner von METACOM auf das iPad in die App Documents übertragen. Dadurch könnt ihr die PNGs nutzen.
Wenn ihr nun die App Documents auf dem iPad öffnet, sind die Ordner unter "Dokumente" angelegt und ihr könnt mit den METACOM-Symbolen arbeiten.
Zum Weiterarbeiten klickt die drei Punkte in einem Pictogramm rechts unten an. Es öffnet sich ein Dialog:
Ihr könnt nun die Dateien umbenennen, kopieren, löschen oder bewegen. Ihr könnt aber auch das ausgewählte Bild teilen. Danach öffnet sich ein Fenster und ihr könnt die App auswählen, mit der ihr das METACOM-Symbol verwendet wollt.

Ich habe Readdle angeschrieben, weil ich gerne ganze Ordner direkt in Documents übertragen möchte. Bin gespannt, was Readdle antwortet.

Igor

Donnerstag, 13. September 2018

große Tablet-Tagung in Karlsruhe: WES4.0

Guten Tag,
am 18.10. und 19.10. findet die WES 4.0 in Karlsruhe statt. Es handelt sich dabei um eine der größten Tablet-Tagungen in Süddeutschland. Ein vielfältiges Programm;  sehr viele interessante Worskhops zum Thema Digitalisierung in der Schule werden angeboten. Auch aus dem Bereich Sonderpädagogik gibt es Angebote von Kolleginnen aus Ba-Wü! Für die interessierten Kolleginnen aus Ba-Wü - über LFB-Online kann an dieser Fortbildung teilgenommen werden!
Anbei der LINK zur Veranstaltung HIER

Igor

Mittwoch, 5. September 2018

Tipp: Update der BookCreator-App (08/2018)

Guten Tag,
Ende August hat Red Jumper ein Update der Book Creator App herausgebracht. Und dieses hat es in sich: man kann sämtliche Dateien, Links, Karten sowie Dateien aus der "Dateien-App" einbinden.

Wie gewohnt findet man unter dem Pluszeichen die Auswahl der Gestaltungselemente dieser App. Unten in der Mitte findet man unter den drei Punkten (Mehr) die neue Auswahl an weiteren Gestaltungselementen.
Neu hinzugekommen sind die Dateien - also Dateien aus der "Dateien-App" in iOS. Das bedeutet, dass man seine Dateien aus der iOS-Cloud einfügen kann.


Ebenfalls kann man auch Karten, Kartenausschnitte in die App einbinden. Dieses interaktive Gestaltungselement öffnet dann die Karten-App für den Ausschnitt, welchen man eingefügt hat.

Man kann auch Links einfügen, bspw zu einer Homepage. Ist man in der BookCreator-App im Abspielmodus, öffnet sich dann ein weiteres Fenster über der BookCreator-App und man dann auf der Homepage surfen.
Dies stellt meiner Meinung nach eine hervorragende Weiterentwicklung der App dar, da man nun viel mehr Dateien in die App einbinden kann.

Eine sinnvolle Erweiterung - einziger Wermutstropfen: die iOS-Cloud bietet Zugriff auf Dateien - andere Clouds aktuell nicht.

Igor