Montag, 26. November 2018

nächste "Blicksteuerungsapp" für iOS

Guten Tag,
soeben in einer Gruppe auf Facebook entdeckt: Hawkeye. LINK
Diese App fällt in die Kategorie, dass man mit kleinen Kopfbewegungen resp. über die Infrarot-Kamera, die in den neuesten iOS-Geräten verbaut ist, wie iPhoneX sowie das allerneuste iPad Pro, angesteuert wird!
Vor Wochen habe ich über Jabberwocky-App berichtet.

Ich kenne jemand, der diese App ausprobiert und berichte dann, zwecks Usability!
Igor

Samstag, 17. November 2018

Neu: Publikation zu Inklusion und Medienbildung

Guten Tag,
gestern wurde auf der Tagung der GMK in Bremen das Buch von Isabel Zorn, Ingo Bosse und Jan-Rene Schluchter vorgestellt: Handbuch Inklusion und Medienbildung. Dieses Buch ist ab 17.12.2018 vorbestellbar LINK.
Das Inhaltsverzeichnis ist unter folgendem Link einsehbar: LINK
Das Kapitel zur Unterstützten Kommunikation, unter Beschreibung aktueller Diskurse hab ich verfasst. Darin wird auch die Rolle von Tablets bzw. iPads in der UK diskutiert.

Krstoski, I. (2018): Unterstützte Kommunikation. In: Bosse, I.; Schluchter, J.; Zorn, I. (Hrsg.): Handbuch Inklusion und Medienbildung. Weinheim, Basel: Beltz Juventa, S. 252-262.

Bin gespannt auf Rückmeldungen!

Igor

Sonntag, 11. November 2018

"Blicksteuerungs-App" zur Kommunikation iOS

Guten Tag,
wer ein iPhone X oder das neueste iPhone sowie das nagelneue iPad Pro (2018) besitzt, kann diese App ausprobieren: Jabberwocky (LINK). Anscheinend kann man mit den Blicken in dieser App schreiben! Da ich weder das eine noch das andere Gerät besitze, kann ich das nicht verifizieren!
Aber: spannend, falls es möglich wäre!

Wer kennt die App und hat diese bereits ausprobiert?
Igor

Sonntag, 21. Oktober 2018

Augmented Reality-App: Insight Heart

Guten Tag,
ich habe auf Twitter die App Insight Heart empfohlen bekommen. Die App kostet 2,29 € (LINK). Die App bietet verschiedene interaktive Elemente - über die Sensoren am iPhone kann der Herzschlag haptisch wahrgenommen werden. Und: wenn eine Apple Watch verfügbar ist, kann der Herzschlag des Uhren-Trägers visualisiert werden über die App - und auch das haptische Feedback ist gegeben. Das Herzmodell kann vergrößert und gedreht werden. Spannende Sache!

Wer kennt die App? Ich habe sie mit der Uhr ausprobiert - faszinierend!
Igor

Sonntag, 23. September 2018

Neue Switch-Optionen in iOS12

Guten Tag,
iOS 12 bringt neue Switch-Optionen mit sich!
Wiedermal anschaulich und Humor von Christopher Hills präsentiert. Schaut selbst:

Wer den YouTube-Kanal noch nicht von Christopher Hills kennt - mein absoluter Tipp!
Igor

Tipp: Taschenrechner-App (anpassbar)

Guten Tag,
heute bin ich im Internet auf die App IssieCalc (LINK App-Store) gestossen. Schöne große Tasten und viele Sachen, wie Farbe der Tasten sind anpassbar. Und darüberhinaus, kann man die Tasten besprechen (Ziffern und Operationen) - nur das Ergebnis wird leider nicht vorgelesen.
Da mich öfter Anfragen erreichen wegen einer anpassbaren Taschenrechner-App: IssieCalc wäre meine Empfehlung.



Igor

Donnerstag, 20. September 2018

Documents - Sprachausgabe für PDFs!

Guten Tag,
viele von euch kennen die Bedienhilfen in iOS - die super ausgereift sind und einen tollen Beitrag zur Teilhab von Menschen mit Beeinträchtigungen darstellen.

Wer PDF-Dateien hat, die eventuell mit einem Programm bearbeitet wurden, die optical character recognition (OCR-Funktion) haben (mache Kopierer haben diese Funktion - Tipp für Windows PDF Xchange viewer - in der kostenlosen Variante auch mit OCR-Funktion LINK), kann PDF-Dateien markieren und weiter bearbeiten. Oder man kann PDF-Dateien auch vorlesen lassen. Und die Sprachausgabe ist in Documents eingebaut!

Wählt eine PDF in Documents aus. Ihr seht rechts oben die zwei Buchstaben AA. Klickt auf diese.
 Es öffnet sich ein Fenster und dort könnt ihr die Sprachausgabe aktivieren.

Im Anschluss könnte ihr die Sprache auswählen und die Vorlesegeschwindigkeit ändern. Eingebaut ist auch das vorgelesene Wörter hervorgehoben werden!

Wahnsinn, was diese kostenlose App alles für Funktionen vereinigt!

Igor